hübsche Brillenträgerin

Ronja, 27, Worms: Sie sucht geile Chatpartner

Ich bin ein lustiges und vielleicht ein bisschen sexy Brillengirl, welches gerade recht kontaktfreudig drauf ist. Kontaktscheu war ich eigentlich noch nie. Aber das soll keine Schleichwerbung für Brillen sein und ich bin auch keine Optikerin von Beruf oder so. Mein täglich Brot verdiene ich als Steuerfachangestellte. Eine sehr ruhiger, kontaktarmer Job, der mir zwar Spaß macht und der nicht übertrieben anstrengend ist, aber nach einem Tag voller Papierkram genieße ich es mich online etwas frivoler zu amüsieren.

Vor allem mag ich es dann etwas versaut miteinander zu chatten und manchmal zeige ich dann auch etwas nackte Haut. Aber nur manchmal. Vor allem reizt es mich dabei mit wildfremden Menschen über intime Dinge zu plaudern und so mehr von der Sexualität von anderen zu erfahren. Auch finde ich es interessant was für perverse Dinge teils in den Köpfen von anderen Menschen vor sich geht. Unter normalen Bedingungen würde man ja niemals etwas davon erfahren, aber im anonym im Internet kann man sich ja ganz offen alles erzählen.

Ich chatte nicht nur mit Männern, sondern auch mal mit Frauen. Da hat mir eine mal erzählt, dass sie eigentlich voll das Mauerblümchen ist und alle das auch von denken. Aber sie hat sich dann mal mit einer Salami in ihrer Vagina befriedigt und einmal einen Internet-One-Night-Stand mit einem deutlich jüngeren Kerl gehabt, der sie in der Dusche angepinkelt hat. Solche Storys finde ich verdammt aufregend. Manchmal erregen mich diese intimen Erfahrungsberichte sogar.

Manchmal wird sogar aus einer Chatbekanntschaft eine reale Sexbekanntschaft. Das ist mir zwar schon länger nicht mehr passiert, also wird es mal wieder Zeit. Ich lege es nicht darauf an, aber manchmal hat man nach intensiven erotischen Gesprächen schon Lust sich mit diesem Menschen auch mal real zu verlustieren.

Brille an Brustwarze

Gratis Anmelden