Pauline, 24, Herten: Zierliche Studentin möchte ein Sexabenteuer beginnen

Wie wohl kaum zu übersehen ist bin ich recht dünn und zierlich gebaut. Auch habe ich eher eine kleine Oberweite bin also nicht für ausgewiesene Busenfetischisten geeignet. Bin halt klein und niedlich und so gefalle ich mir auch selbst gut. Wäre ja schlimm wenn nicht.

Natürlich gefällt nicht jedem dieser unscheinbare Typ Frau, den ich verkörpere, aber ich richte mich natürlich mit meiner Onlineannonce an diejenigen männlichen User, die sich davon angesprochen fühlen. Um mein Liebesleben ist es leider sehr ruhig geworden. Vielleicht hätte ich aktiver auf Typen zugehen sollen, aber das ist nicht so meine Art. Online finde ich es viel einfacher mich ohne Hemmungen zu präsentieren und zu kommunizieren. Stille Wasser sind tief. Ich wirke manchmal verschlossen und schüchtern, bin es aber eigentlich gar, denn ich bin tief in mir drinnen ein höchst erotisches Wesen.
Scheinbar scheinen sich nicht sehr viele Männer von einem ruhigen, zierlichen Girl angezogen zu fühlen. Angesprochen hat mich jedenfalls schon lange keiner mehr. Deswegen werde ich nun auf diese Weise selbst aktiv. Wenn man selbst nichts machts, dann passiert auch nichts. Diese Erfahrung musste ich leider schon oft machen.

Ich bin sozusagen „reif“ für ein ausgelassenes Sexabenteuer, dass nicht nur aus einer heißen Liebesnacht bestehen sollte. Einmal ist keinmal und ich möchte auch nicht andauernd mit neuen Leuten verabreden müssen. Nachhaltigkeit zählt heutzutage eben auch beim Sex. Eine ausgewachsene Liebesromanze erwarte ich aber nicht. Das muss gar nicht sein.

Fühlst du dich eventuell von mir angesprochen und von meinen Intimfotos angezogen? Toll, wenn dir meine kleinen, festen Brüste und mein niedlicher Knackpo gefallen. Zwar bin ich nicht wirklich devot, aber ich überlasse gerne dem Mann das Heft des Handelns im Bett. Und beim Kennenlernen schätze ich es auch wenn der andere die Gesprächsführung übernimmt. Ja, ich bin da vielleicht etwas faul, aber ich lasse mich gerne gehen und leiten. Das empfinde ich als angenehmer und genieße es auch nicht selbst die Entscheidungen treffen zu müssen. Der Vorteil für dich ist, dass ich auch viel mitmache wenn du aktiv wirst. Ich sage nur in Ausnahmefällen wenn mir etwas nicht passt oder gefällt. Wie bereits erwähnt: Stille Wasser sind tief und ich bin tabuloser als manche vermuten würden. Prinzipiell finde ich fast alles okay, was nicht richtig eklig ist. Auch mein süßer Knackarsch ist anal begehbar und ich kann sagen, dass mir Analverkehr sogar sehr intensive Lustgefühle bereitet. Ich besitze auch teils recht versaute Dessous, die ich vielleicht mal für dich anziehe wenn du mich wieder mal besuchen kommen solltest.

junge Frau mit übereinandergeschlagenen Beinen nackt in der Badewanne
nackter Knackarsch mit Badeschaum

Gratis Anmelden