schlanke nackte Asiatin liegt auf dem Tisch

Koko, 28, Bocholt: Schlanke Asiatin will sich austoben

Mein Profilbild ist vielleicht etwas gestellt und klischeehaft, aber ich meine dies ja auch mit einem Augenzwinkern. Unlängst eine Fotosession mit einer Freundin und da ist dieses Bild entstanden. Natürlich essen wir Japanerinnen nicht nur Sushi. Auch sind nicht alle Japanerinnen total klein, schlank und haben kleine Brüste. Ich für meinen Teil bin zwar dünn, aber mit 170cm recht groß für eine Asiatin und bin sogar vollbusig. Was mir persönlich gut gefällt, denn das ist wirklich eher selten bei uns. Ich lebe schon seit meiner Jugend in Deutschland und bin also eigentlich wie eine deutsche Frau. Ich kenne die Gepflogenheiten und spreche auch perfektes deutsch. Also behandelt mich nicht wie eine seltsame Ausländerin. Und ich bin auch recht froh hier zu sein, denn deutsche Männer gefallen mir deutlich besser als die mickrigen Asiaten. Sorry, wenn ich das so sagen muss, aber an denen ist alles klein und die sind so scheu und zurückhaltend. Das ist nichts für mich.

Im Gegensatz zum bekannten Vorurteil, dass die meisten Asiatinnen total schüchtern sind, bin ich eher ein Girl mit forscher Natur. Ich verstecke meine weiblichen Reize nicht und habe kein Problem mich damit sexuell auszuleben. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich schon so eingedeutscht bin. Ich weiß es nicht genau. Jedenfalls fordert mich mein Studium sehr und deswegen bin ich jetzt auch online vertreten. Es wäre praktisch so einen neuen Fickbuddy zu finden, mit dem ich mich wild im Bett und auch an anderen Orten sexuell austoben könnte.

Möchtest du eine Asiatin poppen? Dann werde ich dir deutlich zeigen, dass an dem Klischee der biederen Japanerin überhaupt nichts dran ist. Meine erotische aufgeschlossene Art wird dich vielleicht sogar verwundern, oder gar überfordern. Ich will nicht gelegentlich mit dir schlafen, sondern häufig hemmungslos mit dir rumvögeln. So sieht es aus mein lieber Herr!
Kann beim Sex sogar recht herrisch sein und bevorzuge Stellungen in denen ich oben bin. So kann ich meine eigene Lust auch am besten steuern. Zum Beispiel in der Reiterstellung. Aber natürlich darfst du mich auch von hinten in meinen zarten Hintern knallen. Meine wohlduftende Japanmuschi ist immer rasiert und freut sich über einen leckbegeisterten Herrn. Na, wie sieht es aus? Hast Interesse an mir oder hast du Schiss?

vollbusige Asiatin presst ihre Titten zusammen

Gratis Anmelden